Hotel zu Silvester 2018 / 2019

Planen Sie an Silvester eine Städtereise oder einen Kurzurlaub? Dann stellt sich die Frage nach einer passenden und praktischen Übernachtungsmöglichkeit. Die Buchung eines Hotels zu Silvester bietet nicht nur eine komfortable Nachtruhe, je nach Geschmack lässt sich rund um Ihr Hotel auch die ganze Silvesternacht organisieren.

Suchen Sie wirklich nur ein Bett für eine Nacht, haben Sie natürlich die freie Auswahl. Ob 1 oder 5 Sterne Hotel, schlichtes Interieur oder etwa das besondere Ambiente eines Design-Hotels – die Möglichkeiten sind hier grenzenlos.

Hotels zu Silvester im Überblick

Egal in welcher Sternekategorie Sie ihr Hotel suchen: Nicht immer ist das Frühstück im Zimmerpreis inbegriffen. Informieren Sie sich deshalb am besten vor der Buchung. Gute Hotels geben dementsprechende Hinweise schon beim Online-Buchungsvorgang an. Falls Sie trotzdem unsicher sind, empfiehlt sich die Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon.

Achten Sie bei der Wahl ihres Hotels zudem auf die besondere Auszeichnung „Superior“. Superior-Hotels bieten ein deutliches mehr an Service und Ausstattung innerhalb ihrer Sterne-Kategorie. Ab 3-Sterne Hotels muss das Superior-Attribut durch einen sogenannten „Mystery Guest Check“ – einer unangekündigten und verdeckt durchgeführten Hotelprüfung – erworben werden.

Preiswerte Hotels

Wenn Sie eine preiswerte Unterkunft für den Silvesterabend suchen, sollten Sie in den Kategorien 1-3 Sterne Hotels stöbern. Hier finden Sie Angebote ab 40 Euro für ein Doppelzimmer; Lage und Ausstattung macht sich hier selbstverständlich im Preis bemerkbar.

Doch gerade bei der Lage des Hotels lässt sich eventuell viel Geld sparen. Informieren Sie sich am besten vorher, wie gut die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln in der Silvesternacht funktioniert, oder ob Sie vielleicht sowieso gleich um die Ecke feiern wollen. Etwas abgelegene Hotels haben in der Regel preiswertere Zimmer im Angebot als die Konkurrenz in der Innenstadt. Je nachdem, wie sich die preislichen Unterschiede gestalten, lohnt sich vielleicht sogar ein nächtliches Taxi zu Ihrem Hotel-Schnäppchen.

Mittelklasse Hotels

ANZEIGE
Gute Mittelklasse Hotels finden Sie in den Kategorien 3- und 4-Sterne. Die Preise unterscheiden sich zum Teil sehr, rechnen Sie ungefähr mit 100-200 Euro für eine Übernachtung im Doppelzimmer. Auch die Ausstattung kann sehr unterschiedlich ausfallen – je nach Fokus des Hotels.

Überlegen Sie sich daher am Besten im Vorhinein, ob Sie Wert auf eine Minibar im Zimmer legen, oder vielleicht nach einer langen Silvesternacht die Vorzüge einer hoteleigenen Sauna genießen wollen.

Luxushotels

Möchten Sie am Silvesterabend auf keine Annehmlichkeiten verzichten? Dann sollten Sie ein 5-Sterne Luxushotel buchen.

Die Zimmerpreise variieren auch hier stark – mit 200 Euro pro Übernachtung im Doppelzimmer sollten Sie auf jeden Fall rechnen.

Nach oben sind hier keine Grenzen gesetzt, je nach Ausstattung, Lage und besonderen Zimmerwünschen kommen die Übernachtungspreise schnell in den vierstelligen Bereich. Dafür können Sie in einem 5-Sterne Hotel jeden erdenklichen Luxus genießen.

Ob Whirlpool oder Kamin auf dem Zimmer, uneingeschränkten Blick auf die Skyline einer deutschen Großstadt oder exquisites Essen von Sterneköchen – jedes Hotel setzt in dieser Liga andere Akzente, wohl gemerkt auf hohem Niveau.

Design Hotels

ANZEIGE
Design Hotels (auch Lifestyle Hotels oder Boutique Hotels genannt) finden Sie in jeder Sterne- und Preiskategorie. In diesen Hotels wird besonderer Wert auf die Gestaltung des Interieurs gelegt. Ob schlichter Chic in schwarz-weiß, künstlerisches Ambiente im Art-Deko-Stil oder wilde, moderne Formen und Farben – hier steht das ästhetische Empfinden im Vordergrund. Wer Freude an Innenarchitektur und künstlerischer Gestaltung hat, sollte sich für den Silvesterabend vielleicht für ein Design-Hotel entscheiden.

Wellness Hotels

Der Name sagt es bereits: In Wellness Hotels steht die körperliche Erholung und Entspannung im Mittelpunkt. Wellness Hotels bieten in der Regel verschiedenen Sportmöglichkeiten in Verbindung mit einem Spa-Bereich, wo Sie Körper und Seele baumeln lassen können.

Die Ausstattung ist dabei stark preisabhängig. Einfache Wellness-Hotels gibt es schon im 3-Sterne Bereich ab 60 Euro pro Nacht im Doppelzimmer. Nach oben gibt es preislich – ähnlich den 5-Sterne Hotels – keine Grenzen.

Wählen Sie das für Sie passende Wellness-Hotel am Besten nach Ihren persönlichen Vorlieben aus. Möchten Sie gerne sportlich aktiv sein und freuen sich über ein Schwimmbad und ein hoteleigenes Fitness-Studio oder gönnen Sie sich lieber eine Massage nach einem ausgedehnten Saunagang? Überlegen Sie sich Ihre Wünsche in aller Ruhe und wähle Sie dann das für Sie passende Wellness-Hotel aus.

Galadinner im Hotel

Egal für welche Preiskategorie Sie sich entscheiden – neben der bloßen Übernachtung bieten viele Hotels auch spezielle Silvesterangebote. Der Klassiker dabei ist ein Galadinner. Im hoteleigenen Restaurant bekommen Sie je nach Preisklasse ein umfangreiches Buffet oder ein Menü mit mehreren Gängen serviert und können so entspannt den Silvesterabend genießen.

Wenn Sie sich für einen Galadinner interessieren, sollten Sie allerdings nicht zu spät buchen. In der Regel haben die meisten Hotels mehr Zimmer verfügbar als Dinner-Plätze. Fragen Sie am besten schon vor der Buchung telefonisch oder per E-Mail nach, ob das Galadinner im Preis inbegriffen ist oder extra gebucht werden muss, um eine Enttäuschung am Silvesterabend zu vermeiden.

Silvesterparty im Hotel

Ob in Zusammenhang mit einem Galadinner oder als alleinstehendes Event – Silvesterpartys sind ein weiteres Angebot von Hotels aller Sternekategorien. Hier können Sie nach Herzenslust bis in die frühen Morgenstunden feiern, ohne über einen langen Rückweg nachdenken zu müssen.

Silvesterpartys in Hotels gibt es in allen nur denkbaren Variationen. Ob Maskenball, Kostüm-, Motto- oder Cocktailparty – die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Informieren Sie sich deshalb vor der Buchung gut, ob das Partyangebot Ihres Wunschhotels das Richtige für Sie ist. Informationen zum Thema und der Musikrichtung sollten in der Regel ausreichen, um eine Entscheidung für oder gegen das jeweilige Angebot zu treffen.

Falls Sie sich für eine Silvesterparty im Hotel entschieden haben, buchen Sie am Besten ein Zimmer in einem weit entfernten Flügel oder Stockwerk des Hotels. Nach einer langen und durchtanzten Nacht sollten Sie die Party nach Ihren Vorstellungen beenden können und nicht noch im Bett durch laute Bässe oder feiernde Hotelgäste am Schlaf gehindert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Nach oben...