Silvester im Harz 2018 / 2019

Alle, denen es daheim auf der Couch vor dem Fernseher zu langweilig ist, feiern den Silvesterabend auswärts. Zum Beispiel in einem der landschaftlich schönsten Gebiete Deutschlands – dem Harz.

Der Harz ist eines der beliebtesten Mittelgebirge und Ausflugsziele Deutschlands. Auf einer Fläche von über 2.200km² gibt es hier viel Natur zu sehen, von verschneiten Wäldern bis hin zu vielen kleinen Seen. 2006 wurde der erste länderübergreifende Nationalpark Deutschlands gebildet – der Nationalpark Harz. Sämtliche sehenswerte Städte im Harz sind sehr gut mit Bus, Bahn und Auto zu erreichen. Mit einer Silvesterfeier im Harz lernen Sie neben dem Jahreswechsel noch eines der schönsten Gebiete Deutschlands kennen.

Silvester im Harz im Überblick

Anreise in den Harz

ANZEIGE
Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, sollten Sie am Besten den Flughafen Hannover ansteuern. Von dort aus kommen Sie mit Regionalbahnen in die bekanntesten Wintersportorte im Harz.

Über Busse und Regionalbahnen können Sie sich auf der Seite des Verkehrverbundes Süd-Niedersachsen (VSN) informieren.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, denken Sie auf jeden Fall an Schneeketten, damit Ihr Urlaub nicht zur unfreiwilligen Rutschpartie wird.

Die HarzCard

Schon vor der Anreise sollten Sie sich überlegen, ob sich der Kauf einer HarzCard für Ihren Silvesterurlaub lohnen könnte. Die HarzCard bietet ihnen freien Eintritt in viele Museen, Wellnessbäder, Ausstellungen und vieles mehr.

Sie können die HarzCard direkt online bestellen, alle genauen Ermäßigungen und Zusatz-Angebote finden Sie auf der Internetseite zur HarzCard.

Telefonisch können Sie die HarzCard unter (05321) 34040 bestellen.

Hotel zu Silvester im Harz

Im Harz gibt es in fast allen größeren Städten verschiedene Übernachtungsangebote in allen Preisklassen. Eine frühe Buchung lohnt sich, da über den Jahreswechsel viele Angebote schon lange im Voraus reserviert sind.

Über unsere Hotelsuche können Sie schnell und einfach Verfügbarkeit und Preise von Hotels im Harz vergleichen. Falls Sie sich schon entschieden haben, ist es auch möglich, direkt eine Buchung durchzuführen.

Beliebte Skigebiete im Harz finden Sie in Clausthal-Zellerfeld, Braunlage, Bad Sachsa, Hahnenklee, Bad Lauterberg und Sankt Andreasberg.

Bildergalerie Harz


Wintersport im Harz

Inmitten einer schneeweißen, wunderlichen Naturpracht lässt sich besonders gut der Jahresabschluss feiern. Im Harz liegt der Winterspaß direkt vor der Haustür. Hier kommen Sie voll auf ihre Kosten. Ob beim Alpinskifahren, Snowboarden, Wandern, Rodeln oder auch einfach nur Entspannen und Relaxen. Wintermüdigkeit hat hier keine Chance.

Auf der Internetseite Harz Wintersport finden Sie eine Auflistung aller für den Wintersport geeigneten Orte. Neben alpinen Ski- und Snowboardhängen werden auch Langlaufloipen, Rodelstrecken und Wanderwege berücksichtigt.

Die beliebtesten Wellness-Angebote im Harz

Calciumsolebad (Bad Suderode)

Im berühmten Calciumsolebad von Bad Suderode (Felsenkellerpromenade 4) erwartet Sie ein absolutes Wohlfühlerlebnis. Sauna, Dampfbad, Innen- und Außenbecken laden zu einem entspannenden Jahresausklang ein.
Telefonnummer: 039485 510
Mehr Informatoinen zum Calciumsolebad in Bad Suderode

Bodetal Therme (Thale)

Auch die Bodetal Therme in Thale (Parkstraße 4) lädt zum Entspannen ein. Die Saunawelt, Licht- und Klagbecken, ein Sole-Außenbecken – auch hier können Sie während Ihres Silvesterurlaubs noch einmal richtig die Seele baumeln lassen.
Telefonnummer: 0170 5285566
Zur Homepage der Bodetal Therme

ANZEIGE

Sole-Therme (Bad Harzburg)

In der Sole Therme von Bad Harzburg (Nordhäuser Straße 2a) gibt es neben den Heilquellen-Bädern im Innen- und Außenbereich zudem eine Reihe weiterer Wellness-Angebote wie Massagen, Fußpflege und Lymphdrainage.
Telefonnummer: 05322 75360
Zur Homepage der Sole-Therme Bad Harzburg

Aqua-Land (Osterode)

Für einen Ausflug mit Kindern eignet sich ein Besuch im Aqua-Land Osterode (Schwimmbadstraße 1). Hier gibt es neben klassischen Wellness-Angeboten zudem einen Wildwasserkanal und eine 85m-Wasserrutsche.
Telefonnummer: 05522 906415
Zur Homepage des Aqua-Land Osterode

Kristalltherme „Heißer Brocken“ (Altenau)

Innen- und Außensaunen, Massageangebote und das warme Heilwasser der Thermalsole laden zum Entspannen in der Kristalltherme „Heißer Brocken“ in Altenau (Karl-Reinecke-Weg 35) ein.
Telefonnummer: 05328 911570
Zur Homepage der Kristalltherme Altenau

Salztal Paradies (Bad Sachsa)

Im Salztal Paradies in Bad Sachsa (Talstraße 28) erwartet Sie eine großzügige Bade- und Wellnesslandschaft mit zusätzlichen Attraktionen wie Wildwasserkanal, Wellenbad und einer Reifenrutsche.
Telefonnummer: 05523 950902
Zur Homepage des Salztal Paradies Bad Sachsa

Ihr Silvester im Harz

Haben Sie schon einmal Silvester im Harz gefeiert? Dann teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit unseren Lesern! Über die Kommentarfunktion können Sie Tipps und Informationen einfach eintragen – wir freuen uns auf Ihren Beitrag!

Partys & Veranstaltungen: Bad Sachsa Silvester 2018/2019

Nach oben...