Silvester in Bonn 2018 / 2019

Trotz des Rufs eines verträumten Kölner Vororts (die Bonner sehen es genau andersherum) ist die ehemalige Bundeshauptstadt gerade zu Silvester eine Reise wert. Fernab vom hektischen und lauten Rummel der Millionenstädte bietet Bonn vielseitige Möglichkeiten einen unvergesslichen Silvesterabend zu erleben.

Vom abgelegenen Aussichtspunkt im Wald mit Blick auf die Dächer der Stadt bis zum kollektiven Knallen in der Bonner Altstadt oder auf einer der Rheinbrücken – Silvester in Bonn ist eine ganz eigene und besondere Erfahrung.

Silvester in Bonn im Überblick

Anreise nach Bonn

ANZEIGE
Bonn ist gut an das Schienennetz der Deutschen Bahn angebunden und kann aus allen Ecken der Republik gut erreicht werden.

Um eine angenehme An- und Abreise zu gewährleisten, empfielt es sich, frühzeitig Sitzplätze zu reservieren. Der geballte Reiseverkehr von Rheinland und Ruhrgebiet sorgt in der Regel für volle Züge um den Jahreswechsel.

Mit dem Flieger kommen Sie ebenso von jedem größeren Flughafen Deutschlands schnell und unkompliziert nach Bonn. Von Flughafen Köln/Bonn bringt Sie ein Shuttlebus innerhalb von 30 Minuten bis in die Bonner Innenstadt.

Zu Silvester ist die Anreise mit dem eigenen PKW nicht zu empfehlen. Neben dem Ferienverkehr und der sowieso schon überlasteten Parksituation gesellt sich zum Jahreswechsel gerne etwas Glätte.

Öffentliche Verkehrsmittel und Taxi

Der VRS (Verkehrsverbund Rhein-Sieg) bringt Sie in Bonn zu Ihrem Wunschziel. Auf der Internetseite des VRS können Sie das Streckennetz einsehen, Tickets buchen und die praktische Fahrplanauskunft nutzen.

Wer lieber noch spontaner unterwegs sein möchte findet die Taxi Bonn eG unter der Rufnummer 0228 55 55 55. Besitzer eines Smartphones können zudem die praktische Taxi-App nutzen. Diese bekommen Sie direkt auf der Homepage der Taxi Bonn eG.

Hotel zu Silvester in Bonn

Dank Ihrer Geschichte als ehemalige Bundeshauptstadt bietet die Stadt Bonn eine hohe Hoteldichte und Angebote in jeder Preiskategorie. Sie sollten jedoch möglichst früh ein Zimmer reservieren. Nicht selten sind wenige Wochen vor dem Jahreswechsel alle guten Hotels ausgebucht.

Über unsere Hotelsuche können Sie schnell und unverbindlich nach verfügbaren Hotels in Bonn suchen. Bei Interesse ist auch eine direkte Buchung möglich.

Silvester Open Air feiern in Bonn

Rheinbrücken

Wer nicht gerade in geschlossener Gesellschaft feiern möchte, sollte unbedingt einen der bekannteren Aussichtspunkte wie zum Beispiel die Kennedybrücke oder Konrad-Adenauer-Brücke zum Ausklang des Jahres wählen und sich von der berühmten rheinischen Herzlichkeit anstecken lassen.

Die Kennedybrücke ist dabei sehr stadtnah gelegen, die Konrad-Adenauer-Brücke liegt etwas abseits an Bonn berühmtester Parkanlage, der Rheinaue.

Zur Kennedybrücke fahren Sie mit der U-Bahnlinie 66 oder der Straßenbahnlinie 62 bis zur Haltestelle „Berta-von-Suttner-Platz“. Zur Konrad-Adenauer-Brücke fahren Sie mit der U-Bahnlinie 66 bis zur Haltestelle „Rheinaue“

Hier werden völlig Fremde zum Neujahrskölsch eingeladen und auch schon mal freundschaftlich in den Arm genommen und zum Jahreswechsel beglückwünscht. Nicht selten werden die neuen Bekanntschaften im Anschluss zu weiteren Feierlichkeiten mitgenommen, sei es zum gemeinsamen Umtrunk in einer der gemütlichen Bonner Kneipen oder zum Abtanzen in einem der angesagten Clubs.

Münsterplatz

Der Münsterplatz liegt zentral in der Bonner Innenstadt und lockt jedes Silvester wieder zahlreiche Einwohner und Besucher zum Open Air Feiern an. Direkt neben dem Münsterplatz befindet sich das namensgebende Bonner Münster, was gerade Nachts durch die indirekte Beleuchtung eine besondere Atmosphäre bietet.
Zum Münsterplatz fahren Sie mit jeder beliebigen Linie bis zur Station „Hauptbahnhof“.

ANZEIGE

Marktplatz

Der Markplatz liegt unweit des Münsterplatzes in der Bonner Innenstadt und grenzt an das alte Rathaus der Stadt. Auch hier wird Silvester gefeiert und geböllert. Zum Münsterplatz fahren Sie mit den U-Bahnlinien 16, 63, 66, 67 oder 68 bis zur Haltestelle „Universität/Markt“.

Hofgarten

Unweit des Marktplatzes befindet sich eine der größten innerstädtischen Grünflächen Bonns, der Hofgarten. Hier haben Sie einen tollen Blick auf die malerische Bonner Universität. Zur Hofgarten fahren Sie mit den U-Bahnlinien 16, 63, 66, 67 oder 68 bis zur Haltestelle „Universität/Markt“.

Poppeldorfer Allee

Die Poppeldorfer Allee steht dem Bonner Hofgarten in Nichts nach und verbindet zwei historische und pittoreske Schlösser. Hier haben Sie einen tollen Blick auf das Feuerwerk über der Stadt und sind trotzdem noch in der Nähe der Innenstadt. Zur Poppeldorfer Allee fahren Sie mit jeder beliebigen Linie bis zur Station „Hauptbahnhof“.

Rheinaue

Einst für die Bundesgartenschau angelegt ist die Bonner Rheinaue mittlerweile ein beliebter Ausflugs- und Freizeitort. An Silvester wird hier auf den Wiesen oder direkt am Wasser privat geböllert und gefeiert. Durch die Größe des Geländes ist es nicht schwer, ein ruhiges Plätzchen zu finden. Zur Rheinaue fahren Sie mit der U-Bahnlinie 66 bis zur Haltestelle „Rheinaue“

Silvester Video Bonn

Die beliebtesten Silvesterparty Locations in Bonn

Carpe Noctem

Das Carpe Noctem (Wesselstraße 5) ist DER Bonnder Studentenclub. Die Musik ist gemischt, manchmal gibt es ein festes Programm. In der Regel ist das Carpe zu Silvester nach Mitternacht oft am Rande seiner Kapazität.
Zur Homepage des Carpe Noctem

N8schicht

Die Nachtschicht ist ein kleiner Tanzschuppen am Rande der Bonner Altstadt (Bornheimer Straße 20-22). Hier gibt es wechselndes Musikprogramm und günstige Getränke.
Zur Homepage der N8schicht

3Raumwohnung

Wohnzimmerfeeling und eine kleine, aber feine Tanzfläche bietet die Bonner 3Raumwohnung (Am Böselagerhof 15). In der Silvesternacht muss man schonmal mit Wartezeiten an der Garderobe rechnen. Musikalisch geht es in der 3Raumwohnung meist elektronisch zu.
Zur Homepage der 3Raumwohnung

Tiefenrausch

Auf zwei Ebenen lädt das Tiefenrausch (Berta-von-Suttner-Platz 12) zum Feiern ein. Hier läuft ausgewählte Musik von 80er bis House. Am Besten vorher erkundigen, was der DJ für den Silvesterabend geplant hat.
Zur Homepage des Tiefenrausch

Pantheon

Das Pantheon (Bundeskanzlerplatz 2-10) ist eigentlich ein Kleinkunsttheater. Zu besonderen Anlässen verwandelt sich das Pantheon jedoch in eine Partylocation mit ganz besonderem Charme.
Zur Homepage des Pantheon

Bildergalerie Bonn


Kultur und Kulinarisches in Bonn

Stimmung und Kultur im Einklang genießen lässt sich in Bonn jederzeit. Ein Tipp zu Silvester ist das Springmaus Improvisationstheater, welches einen lustigen Jahresrückblick zu bieten hat.

Organisierte Silvesterabende an Bord einer der zahlreichen Rheinfähren sind eine andere Möglichkeit, das Jahr ausklingen zu lassen. Während Sie bestens verköstigt und unterhalten den Rhein hinaufschippern, haben Sie einen umwerfenden Panoramablick auf das Bonner Umland und das Siebengebirge, um das mitternächtliche Feuerwerk zu allen Seiten genießen zu können. Für Angebote und Tickets wenden Sie sich am Besten direkt an die Bonner Personen Schiffahrt.

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden – besonders wenn es um Bier geht. Ein Besuch im Brauhaus Bönnsch (Sterntorbrücke 4) sollte jedoch zu jeder Bonn-Visite gehören. Als patriotische Abnabelung vom Kölner Kölsch (das sonst überall ausgeschenkt wird) wird hier ureigenes Bönnsch gebraut, gezapft und in besonderen Bönnsch-Gläsern ausgeschenkt.

Ihr Silvester in Bonn

Haben Sie schon Silvester in Bonn gefeiert? Lassen Sie unsere Leser von Ihren individuellen Erfahrungen eines Silvesterabends in Bonn profitieren! In unserem Kommentarfeld können Sie schnell und einfach Tipps und Informationen abgeben.

Partys & Veranstaltungen: Bonn Silvester 2018/2019

Fragen und Tipps zu Silvester in Bonn

  1. martin sagt:

    silvester kann man in bonn wirklich gut feiern. besonders mit blick auf den rhein ist es sehr schön.

Nach oben...